iPhone 4/4s Akku tauschen

Reparatur-Anleitung

Einleitung

Mithilfe der folgenden Bild-Anleitung wechselst Du ganz einfach das Akku bei Deinem iPhone 4 und 4s. Du solltest vor dem Akku-Tausch ein Backup Deines iPhone anfertigen und es dann ausschalten.

Schritt 1: Pentalobe-Schrauben lösen

Schalte Dein iPhone aus, bevor Du mit der Reparatur beginnst!

Löse die beiden Schrauben an der Unterseite des iPhone.

Schritt 2: Backcover öffnen

Das Backcover schiebst du nach oben in Richtung des Standby-Buttons und löst es so vom Rahmen.

Schritt 3: Schrauben lösen

Löse diese Schraube (iPhone 4), bzw. diese zwei Schrauben (iPhone 4s) vom Akku-Konnektor.

Schritt 4: Konnektor lösen

Löse den Konnektor mit dem Plastikspatel vom Logic-Board. Achte darauf, das kleine Metallteil darunter nicht zu verlieren.

Schritt 5: Akku lösen

Entnimm den Akku aus dem Gehäuse. Benutze dazu entweder die Plastiklasche, die auf der linken Seite unter dem Akku hervorschaut, oder den grünen Plastikspatel aus dem Werkzeugset.

Achte darauf, den Akku nicht zu beschädigen, da sonst gesundheitsschädliche Stoffe austreten können!

Schritt 6: Neuen Akku einsetzen

Setze Deinen neuen Akku ein. Wenn er nicht von alleine hält, klebe zwei Streifen des doppelseitgen Klebebands aus dem Werkzeugset in das Gehäuse.

Schritt 7: Konnektor befestigen

Befestige den Konnektor auf dem Logic-Board. Achte dabei darauf, die kleine Metallklammer wieder an die richtige Stelle zu setzen.

Schritt 8: Metallabdeckung befestigen

Befestige den Akku-Konnektor mit dieser Schraube (iPhone 4), bzw. diesen zwei Schrauben (iPhone 4s).

Schritt 9: Backcover befestigen

Setze das Backcover wieder auf das Gehäuse. Schiebe es nach unten in Richtung Dock-Anschluss, um es zu befestigen.

Schritt 10: Pentalobe-Schrauben befestigen

Befestige die beiden Pentalobe-Schrauben an der Unterseite des iPhone.

Das war’s! Dein iPhone hat nun einen frischen Akku!

475 x 200