iPhone 7/7 Plus Akku tauschen

Reparatur-Anleitung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schwierigkeit

Einfach

Dauer

15 – 20 Min.

  • Pentalobe-Schraubendreher
  • Kreuz-Schraubendreher
  • Metallspatel
  • Spezialschraubendreher Tri-Point Y000
  • Plastikspatel
  • Saugnapf

iPhone 7 Akku wechseln – So geht`s

Mithilfe der folgenden Bild-Anleitung wechselst Du ganz einfach das Akku bei Deinem iPhone 7. Du solltest vor dem Akku-Tausch ein Backup Deines iPhone anfertigen und es dann ausschalten.

Bitte beachte: Nach dem Akku-Wechsel ist dein iPhone nicht mehr wasserdicht und du verlierst alle Garantieansprüche gegenüber dem Hersteller!

Schritt 1: Pentalobe-Schrauben lösen

Schalte Dein iPhone aus, bevor Du mit der Reparatur beginnst!

Löse die beiden Pentalobe-Schrauben an der Unterseite des iPhone.

Schritt 2: Display lösen

Löse das Display behutsam mithilfe des Saugnapfes und des dünnen Metallspatels vom Gehäuse.

Schritt 3: Display aus dem Rahmen entfernen

Fahre mit dem Metallspatel auch auf der anderen Seite vorsichtig entlang, um das Display komplett vom Rahmen zu lösen. Achte dabei darauf, am oberen Rand nur den Kleber vorsichtig zu lösen, da er von Plastikklemmen gehalten wird, die leicht brechen.

Schritt 4: Metallabdeckung lösen

Klappe das Display auf wie ein Buch und löse mit dem Spezialschraubendreher Tri-Point Y000 diese Schrauben der Metallabdeckung. Merke Dir genau, welche Schraube wo hin gehört!

Schritt 5: Konnektor lösen

Löse den Akku-Konnektor mithilfe des Plastikspatels vom Logic Board.

Schritt 6: Akku lösen

Ziehe vorsichtig an den Enden der schwarzen Klebestreifen am unteren Ende des Akkus. Ziehe sie gleichmäßig in einem Winkel von höchstens 60° unter dem Akku hervor. Die Klebestreifen werden sich stark dehnen. Wenn nötig, kannst Du einfach nachfassen und nahe des Akkus neu ansetzen.

Falls Dir die Klebestreifen abreißen, verwende den breiten grünen Spudger, um den Akku behutsam aus dem Gehäuse zu hebeln.

Vorsicht: Achte darauf, den Akku nicht zu beschädigen, da sonst gesundheitsschädliche Stoffe austreten können!

Schritt 7: Neuen Akku einsetzen

Entferne alle verbleibenden Klebereste aus dem Rahmen und befestige zwei Streifen doppelseitiges Klebeband im Gehäuse.
Setze Deinen neuen Akku in das Gehäuse ein und verbinde den Konnektor wieder mit dem Logic Board.

Schritt 8: Metallabdeckung befestigen

Befestige die Metallabdeckung wieder mit diesen Schrauben.

Schritt 9: Display befestigen

Drücke das Display wieder in den Gehäuserahmen und befestige das Ganze mit den zwei Pentalobe-Schrauben.

Hier passendes Reparaturset kaufen

  • Fixxoo-Reparaturkit_Akku-iPhone-7-Plus

    iPhone 7 Plus Akku Reparaturset

    Sale
    29,95 
    inkl. 19% Mwst.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
  • Fixxoo-Reparaturkit_Akku-iPhone-7

    iPhone 7 Akku Reparaturset

    Sale
    24,95 
    inkl. 19% Mwst.
    zzgl. Versand
    Zum Produkt
475 x 200

Wenn Du den Akku Deines iPhone 7 oder iPhone 7 Plus selbst Zuhause wechselst, zahlst Du nicht viel. Mit unseren praktischen Reparatursets hast Du alles, was Du brauchst, für unter 30 Euro. Und das Beste: Der neue Ersatzakku ist auch schon mit dabei!

In der Anleitung und im Video haben wir eine Werkzeugliste beigefügt. Grundsätzlich reicht unser Reparaturset, das bereits einen neuen Akku beinhaltet und alle Werkzeuge, die Du benötigst:

  • Pentalobe-Schraubendreher
  • Kreuz-Schraubendreher
  • Metallspatel
  • Spezialschraubendreher Tri-Point Y000
  • Plastikspatel
  • Saugnapf

Wenn Du bemerkst, dass der Zustand Deiner Batterie deutlich schlechter geworden ist, lohnt sich ein Akkutausch auf jeden Fall. Die Leistungseinbußen gehen meist mit einer kürzeren Nutzungsdauer einher. Ein neuer Akku in Deinem iPhone 7 kann die alte Leistung wiederherstellen.